Gutachten
 

Gutachten werden generell schriftlich erstellt. Auftraggeber sind in der Regel Versicherungen, Gerichte, Banken oder private Kunden.

In einem Gutachten werden alle Maße, Daten sowie der derzeitige Zustand und die Ausstattung des jeweiligen Bootes festgehalten. Ferner werden alle technischen Geräte auf ihre Funktionstüchtigkeit hin überprüft. So werden z.B. an der Motorenanlage ein Kompressionstest, ein Druckverlusttest oder eine endoskopische Untersuchung durchgeführt. Alle diese Untersuchungen werden durch Diagramme und Fotos dokumentiert.

Aus all den vorab aufgeführten Erkenntnissen wird dann der derzeitige Wert des Motorbootes, der Motoryacht oder der Segelyacht festgelegt.